Martina Schildhauer bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen

Foto: Thomas Rauch

Martina Schildhauer bekommt für Ihr Engagement als Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Stiftung „alwine – in Würde altern“ das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Der Rotary Club Weinheim ließ wissen, dass er den Anlass nutzt, 3000 Euro an die „alwine Stiftung“ zu überweisen. Dr. Ditmar Flothmann erklärt dazu: „Wir sind überzeugt, dass es gerade in diesen Tagen der verordneten sozialen Distanz noch bedeutsamer ist, die schnelle und unbürokratische Einzelhilfe für be- dürftige und ältere Menschen, die die Stiftung vorbildhaft erfüllt, zu unterstützen.“

Lesen Sie hier den gesamten Bericht der Weinheimer Nachrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s