Stimmungsvolles Konzert in der St. Laurentius Kirche

Foto: Dorn

Die Rotary Fab Four, sind in Weinheim längst keine Unbekannten mehr. Bei Konzerten im Rahmen des Kultursommers haben Daniel Bastian (Trompete), Peter Böhnel (Horn), Dominik Deimel (Tuba) und Mark Pflaumbaum (Posaune) bereits ihre nicht unbedingt nach Blech klingende musikalische Visitenkarte hinterlassen. Ebenso bei Auftritten im Garten des Bodelschwingh-Heims und des Pilgerhauses. Kein Wunder also, dass diejenigen, die den Spirit von der Rotary Brass Band schon einmal miterlebt haben, davon nicht genug bekommen können und immer wieder kommen.

So auch, als die vier Musiker der Stammbesetzung, verstärkt durch die Saarbrücker Musikpädagogin und diesjährige Stipendiatin von Rotary Brass, Sophie Rüth (Trompete), diesmal rund 160 Jazzfreunde in der St. Laurentiuskirche begeisterten.

Lesen Sie hier den Bericht der Weinheimer Nachrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s