Toben macht nun noch mehr Spaß

Foto: Dorn

Der Kampf gegen Bewegungsmangel und falsche Ernährung schon bei Heranwachsenden zählt neben der Persönlichkeitsbildung junger Menschen sowie dem Engagement für eine weltweite Ausrottung der Kinderlähmung („Projekt PolioPlus“) mit zu den wichtigsten Anliegen des Rotary Clubs Weinheim. Mit „Kinder fit fürs Leben machen“ ist dabei eine Initiative des Rotary Distrikts 1860 überschrieben, mit der auch die aktuell 75 Weinheimer Rotarier in Kooperation mit dem Verein „Gesunde Kids“ ihr besonderes Augenmerk auf Kindergartenkinder und Grundschüler richten.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel der Weinheimer Nachrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s